Generationsübergreifendes Engagement notwendig

Das Klima zu schützen und dem Klimawandel entschieden entgegenzuwirken, ist weltweit eine Herausforderung von absoluter Dringlichkeit. Der Klimawandel bedroht die Lebensgrundlagen heutiger und künftiger Generationen.

Es muss klimapolitisch mehr passieren als bisher

Die Akteure von „Fridays for Future“ haben wesentlich für eine Sensibilisierung gesorgt und dem Ruf nach energischem klimapolitischem Handeln weltweit Schub verliehen. Dem gilt es weiter Nachdruck zu verleihen. Die jungen Menschen, die freitags auf die Straße gehen, sorgen sich zu Recht um die Zukunft. Um ihre und unser aller Zukunft. Ihr Anliegen verdient unser aller Unterstützung. Es muss klimapolitisch mehr passieren als bisher.

Gewerkschaft ruft zur Beteiligung auf

Daher ruft der ver.di-Bundesvorstand dazu auf, sich am 20. September – außerhalb der Arbeitszeit – an den Aktionen der „Fridays for Future“ zu beteiligen.

Die Orte, wo sich beteiligt werden kann, finden Sie >>>hier