Autor: Carsten Wolters

Debatte um Leiharbeit in Pflegeberufen

In den Pflegeberufen wird laut einer epd-Meldung aktuell mit umgekehrten Vorzeichen über Leiharbeit diskutiert. Arbeitgeber fordern ihre sofortige Begrenzung, Gewerkschaften loben hingegen die relativ attraktiven Arbeitsbedingungen der Leiharbeit. „Im Bereich der Pflege stehen die Dinge auf dem Kopf“, sagte Matthias Gruß vom ver.di-Fachbereich Altenpflege dem Evangelischen Pressedienst (epd). Während Arbeitgeber die Politik deshalb zum Handeln auffordern, fordern Arbeitnehmervertretungen bessere Rahmenbedingungen für die regulären Pflege-Jobs.

Weiterlesen

Grotjahn-Stiftung erhält CARE INVEST Marketingpreis

Die Themen Mitarbeitendenbindung und Personalgewinnung sind mittlerweile Dauerbrenner in Einrichtungen, Betrieben und Medien. Anfang des Monats wurde die Grotjahn-Stiftung aus Schladen (Landkreis Wolfenbüttel) mit dem „CARE INVEST Marketingpreis Pflegewirtschaft 2022“ ausgezeichnet. Die Stiftung hat mit dem Projekt „Grotjahn 360: Digitalstrategie zur Mitarbeiterbindung und Personalgewinnung“ neue Wege eingeschlagen, um die personelle Situation zu verbessern.

Weiterlesen

Grund zur Sorge – weniger als 43 Prozent mit ihrer Pflegeausbildung zufrieden

Die Überlastung und Personalnot in den Gesundheitseinrichtungen hat auch deutliche Auswirkungen auf die Qualität der Pflegeausbildung. Das zeigt der aktuelle „Ausbildungsreport Pflegeberufe 2021“ der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). An der Befragung hatten sich über 3.000 Auszubildende und Studierende beteiligt. Von diesen sind nicht einmal 43 Prozent mit ihrer Ausbildung zufrieden – weit weniger als in klassischen dualen Ausbildungsberufen.

Weiterlesen