Berufsgenossenschaft informiert per Podcast

Neue Wege der Information beschreitet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Seit Ende Juli 2020 erscheinen alle 14 Tage kurzweilige Wortbeiträge mit Informationen für ein gesundes Berufsleben. Wie bleibt man bei der Arbeit fit und gesund? Antworten gibt der BGW-Podcast “Herzschlag – Für ein gesundes Berufsleben”.

Weiterlesen

“Pflegefall Pflegebranche? So geht’s Deutschlands Pflegekräften”

Die Techniker-Krankenkasse (TK) veröffentlicht jährlich einen Gesundheitsreport. Neben den Routinedaten widmet sich der Report einem besonderen Schwerpunktthema. Im TK-Report 2019 wird unter der Überschrift “Pflegefall Pflegebranche? So geht’s Deutschlands Pflegekräften” die Situation der Beschäftigten in der Kranken- und Altenpflege in den Blick genommen.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • TK-Report 2019: © TK

Zahl der Arbeitsunfälle von Pflegekräften fast verdoppelt

Es hapert mit dem Arbeitsschutz

In den letzten 10 Jahren, im Zeitraum von 2007 bis 2017 ist die Anzahl der gemeldeten Arbeitsunfälle von Beschäftigten in den Gesundheits- und Pflegeberufen von 74.321 auf 111432 gestiegen. Damit haben sie sich mit einem Anstieg um 49,9 % nahezu verdoppelt.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • sign-2957512_640: © 13smog
  • Jutta Krellmann: © Bundestag / Julia Nowak

DGB-Index Gute Arbeit 2018

Hohe emotionale Belastungen bei der Arbeit mit Menschen

Trotz positiver Konjunktur und guten Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt bewerten die Beschäftigten in Deutschland ihre Arbeitsbedingungen kritisch. Das ist ein Ergebnis des DGB-Index Gute Arbeit* 2018, der am letzten Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Insbesondere psychische Belastungen, Stress bei der Arbeit sowie die Sorge vor einer fehlenden Alterssicherung treiben die Menschen um.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • R. Hoffmann: © DGB/Simone M. Neumann

Krankenschwester zu Unrecht abgemahnt

Asklepios Klinik muss Abmahnung zurücknehmen

Eine Krankenpflegerin des Asklepios Fachklinikums in Göttingen, die bei ihrem Arbeitgeber eine Gefährdungsanzeige wegen Personalmangels erstattet hatte, wurde nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Göttingen zu Unrecht abgemahnt. Weiterlesen