Erfolgreiche Vollversammlung Niedersächsischer Mitarbeitervertretungen

Susanne Hilbig

Zentrales Thema der MAV-Vollversammlung am 20.01.2020 in Hannover war die Übernahme des Mitarbeitervertretungsgesetzes der Evangelischen Kirche Deutschland (MVG.EKD).
Susanne Hilbig vom agmav-Vorstand kritisierte mit deutlichen Worten das intransparente Verfahren bei der Übernahme des MVG.EKD. Eine Information der Beschäftigten und Mitarbeitervertretungen habe seitens der Diakonie und Landessynoden nicht stattgefunden. Es entstünde ein Gefühl von einer Scheindemokratie und Ignoranz gegenüber den Beschäftigten. Selbst Mitglieder der Synoden fühlten sich schlecht informiert.

Weiterlesen

Pflegekammer: Fast der halbe Vorstand tritt zurück

Drei von sieben ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern der umstrittenen niedersächsischen Pflegekammer sind zurückgetreten. Die Vorstandsmitglieder Melina Kregel, Rebecca Toenne sowie Nora Wehrstedt hätten am Donnerstag in einer Sitzung ihren Rücktritt aus persönlichen Gründen bekanntgegeben, wie die Kammer mitteilte. Sie blieben jedoch weiterhin Mitglieder der Kammerversammlung. Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke dankte ihnen „für ihre unermüdliche Leistung während eines extrem anstrengenden Jahres“.

Weiterlesen

Lesestoff: Neue Broschüre zum MVG.EKD

Zum 01.01.2020 wurde das Mitarbeitervertretungsgesetz der Konföderation (MVG-K) abgelöst (wir berichteten). Es wird ersetzt durch das Mitarbeitervertretungsgesetz der Evangelischen Kirchen in Deutschland (MVG.EKD).

Die niedersächsische Fassung inklusive der Anwendungsgesetze der Landeskirchen, hat unser Fortbildungsverein „Diakonische Arbeitnehmerinitiative“ (die e.V.) in einer Broschüre zusammen gefasst. Diese neue Broschüre wird demnächst in den Seminaren zur Verfügung gestellt.

Als PDF-Datei stellen wir die Texte bereits heute auf unserer Internetseite zur Verfügung.

Das MVG.EKD in der niedersächsischen Fassung finden Sie >>> hier

Das MVG.EKD ohne Anwendungsgesetze finden Sie >>> hier

Bildrechte:

  • MVG.EKD_Deckblatt: ag-mav.de

Bemessungsinstrument für Krankenhäuser vorgestellt

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft(DKG), der Deutsche Pflegerat (DPR) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) haben am 14.01.2020 in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein Instrument zur verbindlichen Bemessung des notwendigen Pflegepersonalbedarfs und der Pflegepersonalausstattung der Öffentlichkeit präsentiert.

Weiterlesen

Integration von Pflegekräften notwendig

Fachkräfteanwerbung im Ausland und Quereinstiege aus anderen Berufen sollen den drastischen Mangel an Pflegekräften in Deutschland mildern. So berichtet der Evangelische Pressedienst (epd), dass die Zahl der angeworbenen Altenpflegekräfte seit 2013 um rund 50.000 gestiegen ist.

Der epd beruft sich dabei auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Demnach waren zum Stichtag 31. März 2013 gut 30.000 ausländische Kräfte in der Altenpflege tätig. Ende März 2019 waren es knapp 80.000 ausländische Altenpflegekräfte. Davon sind rund 50.000 als Helfer beschäftigt. Knapp 30.000 Ausländer arbeiten als Fachkräfte, Spezialisten und Experten in der deutschen Altenpflege, wie die Statistik der Bundesagentur ausweist.

Weiterlesen

Frohes Fest und guten Rutsch

Liebe Leserinnen und Leser,

das Redaktionsteam und der Vorstand der agmav-Niedersachsen wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ein besonderer Gruß gilt den Kolleginnen und Kollegen, die an den Feiertagen und „zwischen den Jahren“ arbeiten.

Ab dem 6. Januar 2020 sind wir wieder mit Informationen rund um Diakonie, Sozialbranche und Arbeitswelt für Sie da.

Mit kollegialen Grüßen.

Klassenkampf im Krankenhaus

Worin unterscheidet sich die Durchsetzungskraft von Beschäftigten aus Krankenhäusern zum Beispiel zur Automobilindustrie? Welche Gründe gibt es, die es einen schwer machen, für die Verbesserung eigener Arbeitsbedingungen aktiv zu werden?

Weiterlesen
1 2 3 57