• EU-Vergleich der Arbeitskosten 2017:

    Deutschland auf Rang sechs Arbeitgeber des deutschen Produzierenden Gewerbes und wirtschaftlicher Dienstleistungen bezahlten im Jahr 2017 durchschnittlich 34,50 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag […]

    Weiterlesen »
  • Aufgaben der MAV

    Beraten, aber wie? Zu den wesentlichen Aufgaben der Mitarbeitervertretungen gehört es, ratsuchenden Kolleginnen und Kollegen helfend zur Seite zu stehen, Konflikte zu analysieren und Lösungsansätze zu erarbeiten. Bildrechte: programmheft-2018: ag-mav.deBanner […]

    Weiterlesen »

    Bildrechte: Fotolia_135688202_XS

  • Was Beschäftigte schützt

    Betriebsvereinbarungen zwischen Betriebsrat und Management in deutschen Unternehmen drehen sich vor allem um Fragen von Arbeitszeit, Datenschutz und Gesundheit. Zu diesem Ergebnis gelangt eine von der Hans-Böckler-Stiftung veröffentlichte neue Studie.

    Weiterlesen »

    Bildrechte: Hans Böckler Stiftung

  • Kirchliches Arbeitsrecht:

    Wie wollen die Landeskirchen künftig mit nichtchristlichen Bewerbern umgehen? Am 17. April hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass kirchliche Arbeitgeber von Bewerbern nicht grundsätzlich die Kirchenmitgliedschaft fordern dürfen. Der Evangelische Pressedienst (epd) hat nun nachgefragt, wie die Landeskirchen auf diese Entscheidung reagieren wollen?

    Weiterlesen »

    Bildrechte: © 2018 Pixabay/geralt

  • Genug Themen zum anpacken

    In seiner Braunschweiger Rede zum 1. Mai hat der ver.di-Bundesvorsitzende Frank Bsirske vor einer Altersarmut gewarnt. Die Rentenpolitik der letzten Jahre bringe viele Menschen in finanzielle Not.
    Die durchschnittlichen Renten für Neuzugänge lägen (je nach Tarifgebiet Ost/West und Geschlecht) zwischen 609 und knapp 1100 Euro. Bei einem Rentenniveau von 43 % und einem durchschnittlichen Einkommen von 2500,- brutto erhielten Beschäftigte nach 40 Jahren noch 809,90 Euro, „weniger als der Sozialhilfesatz plus Wohngeld“ so Bsirske.

    Weiterlesen »

    Bildrechte: ag-mav.de

Tarifvertrag / TV DN

3. Weg / Arbeitsrechtliche Kommissionen

Kirchliches Arbeitsrecht:

Bildrechte: © 2018 Pixabay/geralt

Wie wollen die Landeskirchen künftig mit nichtchristlichen Bewerbern umgehen? Am 17. April hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass kirchliche Arbeitgeber von Bewerbern nicht grundsätzlich die Kirchenmitgliedschaft fordern dürfen. Der Evangelische Pressedienst (epd) hat nun nachgefragt, wie die Landeskirchen auf diese Entscheidung reagieren wollen?

MVG

Pflegekammer