• Verhängnisvolle Dienstgemeinschaft

    Kirchen in Deutschland beanspruchen seit Gründung der Bundesrepublik einen arbeitsrechtlichen Sonderstatuts für ihre Mitarbeitenden.
    Dieser mit dem Begriff „Dienstgemeinschaft“ etikettierte Sonderstatus ist jedoch nicht, wie lange unterstellt, theologisch begründet. Es handelt sich bei dem Begriff um eine verhängnisvolle Übernahme aus einem Arbeitsrecht, dass ab 1934 in mehreren Schritten von den Nationalsozialisten durchgesetzt wurde.

    Weiterlesen »

    Bildrechte: © verhaengnisvolle-dienstgemeinschaft

  • Arbeitskreise finden wieder statt

    Die nächsten agmav-Arbeitskreise werden wieder stattfinden. Wir beginnen mit dem Arbeitskreis Jugendhilfe am Montag, den 29.06.2020. Alle weiteren Arbeitskreise finden zu den abgestimmten Terminen, die auch auf der Homepage veröffentlicht sind, statt.

    Weiterlesen »

    Bildrechte: © pixabay | CC0 1.0

  • Endlich dabei!

    Der Tarifvertrag der Diakonie gilt seit 01.04.2020 auch für Auszubildene in der Altenhilfe.Der agmav-Vorstand begrüßt die unkomplizierte Einfügung der Altenhilfeauszubildenden in den TV DN. Jetzt gilt für die Auszubildenen, die […]

    Weiterlesen »

    Bildrechte: © pixabay | CC0 1.0

  • Neuerungen im Berufsbildungsgesetz beschlossen

    Mit der Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gibt es seit 1. Januar 2020 einige Neuerungen: den Mindestlohn für Azubis, eine einheitliche Regelung zur Freistellung für den Berufsschulunterricht, Erleichterungen für die Teilzeitausbildung […]

    Weiterlesen »

    Bildrechte: © BMBF

  • Mindestlohn für Altenpflege

    Ab 1. Juli 2020 sollen die Mindestlöhne für Pflegehilfskräfte im Osten und im Westen in vier Schritten auf einheitlich 12,55 Euro pro Stunde steigen. Die Angleichung der regional unterschiedlichen Pflegemindestlöhne wird damit […]

    Weiterlesen »

    Bildrechte: ©pixabay | CC0 1.0

Corona - covid19

3. Weg / Arbeitsrechtliche Kommissionen

Bundeskonferenz verurteilt Rechtsbruch in Mitteldeutschland

Bildrechte: © ekmd

In Mitteldeutschland streiten sich ArbeitnehmervertreterInnen und Arbeitgebervertreter seit rund 20 Jahren über die Arbeitsrechtsetzung in der Diakonie. Wenn der Druck auf diakonische Arbeitgeber in Mitteldeutschland zu groß wurde, reagierten diese mit Änderungen des Arbeitsrechtsregelungsgesetzes. Nun ist es zu einen erneuten Machtmissbrauch gekommen.

Recht

Fortbildung

Dia e.V. bietet erstmals online Seminar an

Da unseren Kolleginnen und Kollegen im Bereich der Oldenburger Diakonie dieses Jahr gewählt haben, bietet Dia e.V. erstmalig einen online Kurzeinführungskurs zum MVG.EKD an. Klar ist, dass hier nur die notwendigsten Themen bearbeitet werden. Dieses Crash Kurs ersetzt keine Woche Fortbildung, sondern soll nur den Einstieg erleichtern bis es wieder mit den „normalen“ Kursen los gehen kann. Im folgendem der Ausschreibungstext: