• Begrenzung der Sozialabgaben per Grundgesetz?

    Der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat eine Begrenzung der Sozialversicherungsbeiträge per Grundgesetz ins Gespräch gebracht. „Wir müssen die magische Marke von 40 Prozent unbedingt einhalten“, so Altmaier gegenüber dem Magazin „Stern“, laut Vorabbericht vom Mittwoch.

    Weiterlesen »

    Bildrechte: Thomas Reimer/stock.adobe.com # 75477518

  • Aktuelle Studie: „Was Menschen über Mitbestimmung denken“

    Die meisten Menschen in Deutschland wollen am Arbeitsplatz nicht nur Anweisungen befolgen, sondern eigenverantwortlich arbeiten und beteiligt werden. Damit sie Mitspracherechte auch wirklich wahrnehmen können, braucht es aber mehr Unterstützung und mehr konkretes Wissen über die Mitbestimmung, zeigt eine aktuelle Studie.

    Weiterlesen »
  • SIMSme Business statt Whatsapp

    Die Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH (WGKD*) hat mit der Deutschen Post einen deutschlandweiten Rahmenvertrag für die Nutzung von SIMSme Business geschlossen.

    Weiterlesen »
  • Große Demo gegen Pflegekammer

    Auch die widrigen winterlichen Wetterbedingungen haben nach offiziellen Angaben die über 3000 Teilnehmer nicht davon abgehalten, gegen die niedersächsische Pflegekammer auf die Straße zu gehen. Zur Protestkundgebung versammelten sich am Samstag die aus allen teilen des Landes Angereisten auf dem hannoverschen Opernplatz.

    Weiterlesen »
  • Sachgrundlose Befristung nach früherem Arbeitsverhältnis unzulässig

    Bundesarbeitsgericht korrigiert seine Rechtsprechung Dass Bundesverfassungsgericht BVerfG hatte bereits 2018 festgestellt, dass die bisherige Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts BAG, nach der eine sachgrundlose Befristung bei einer erneuten Beschäftigung nach Ablauf von […]

    Weiterlesen »

Tarifvertrag / TV DN

3. Weg / Arbeitsrechtliche Kommissionen

MVG

Fortbildung