12 Stunden – Nein Danke

Wieder hat die Landesregierung eine Allgemeinverfügung erlassen, die es zulässt die tägliche Arbeitszeit auf 12 Stunden zu erhöhen.

Wer ist davon betroffen?

Betroffen sind wieder die Krankenhäuser und andere Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung von Personen befristet bis zum 31.05.2021. Ambulante Pflegedienste zählen zu den anderen Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung von Personen. Die Arbeitszeit soll 60 Stunden wöchentlich nicht überschreiten.

Weiterlesen

Bildrechte:

Corona Ausnahmebewilligung zur Arbeitszeit

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat heute eine Allgemeinverfügung zur Durchführung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) veröffentlicht. Hierdurch werden Ausnahmen bei der Arbeitszeit möglich. Von besonderer Bedeutung ist die Zulassung einer Überschreitung der gesetzlichen Höchstarbeitszeit, aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus gemäß § 15 Abs. 2 ArbZG. Betroffen sind Beschäftigte in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • time-92897_640: © pixabay | CC0 1.0
  • twelve-3306770_1280: © pixabay | CC0 1.0

Mehrarbeit bei flexiblen Arbeitszeitmodellen

Flexible Arbeitszeitmodelle führen dazu, dass die Beschäftigten tendenziell länger arbeiten. Das schreibt die Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Linken. Der Antwort ist zu entnehmen, dass 2017 etwa jeder zweite Beschäftigte in Deutschland nach einem „flexiblen Arbeitszeitmodell“ gearbeitet hat. Bei solchen Modellen kann Anfang und Ende des Arbeitstages von Beschäftigten selbst bestimmt werden.

Weiterlesen

Bildrechte:

ver.di: Umfrage zum Thema Arbeitszeit

geralt / Pixabay

Die letzten Tarifrunden in verschiedenen Bereichen haben gezeigt, dass das Thema Arbeitszeit ein wichtiges Thema ist. ver.di interessiert befragt nun die Kolleg*innen im Gesundheits- und Sozialwesen was ihnen in den nächsten Verhandlungsrunden wichtig ist!
Deshalb sind ab sofort bis zum 30. Juni auch die Beschäftigten in kirchlichen Einrichtungen eingeladen, sich zu beteiligen. Auch wenn sie selbst noch nicht den Schutz eines Tarifvertrages haben. Alle Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialwesen sind aufgerufen, sich an der Online-Befragung zu beteiligen. ver.di will eine breite Arbeitszeitdiskussion anstoßen – denn die ist für eine große Beteiligung und den gemeinschaftlichen Erfolg unerlässlich.

Weiterlesen

Bildrechte:

Studie: Auswirkungen von Nachtarbeit

Licht ist der stärkste Zeitgeber für unsere innere biologische Uhr. Gerät diese aus dem Takt, kann das die Gesundheit beeinträchtigen.
Im Rahmen einer Studie zur Schichtarbeit wurden vom Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA) bei Beschäftigten in der Pflege über 24 Stunden personenbezogene Lichtmessungen durchgeführt. Sie erlauben eine detaillierte Analyse der Unterschiede zwischen Tag- und Nacharbeit. 

Weiterlesen

Bildrechte:

  • 245E60F6-9501-492A-BBC1-EDC89836E7BB: Pixabay | CC0 1.0