Bundesweiter Personalmangel in der Pflege

Studie der Bundesagentur für Arbeit belegt:

Bundesweiter Personalmangel in der Pflege

 

Nach neuerlicher Analyse der Bundesagentur für Arbeit (BA) wird einmal mehr belegt, dass im Bereich Gesundheit und Pflege ein akuter Personalmangel herrscht.

Die BA attestiert, “der deutsche Arbeitsmarkt entwickelt sich insgesamt gut”. Sie kommt zu dem Ergebnis: Die Arbeitslosigkeit ging weiter zurück, es gibt auch eine Höchstzahl an Beschäftigten. Weiterlesen

Landeskirche Hannovers schrumpft

Zahl der Kirchenaustritte leicht rückläufig

Zeitgleich mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers heute ihre grundlegenden statistischen Daten* zum kirchlichen Leben im Jahr 2016 veröffentlicht. Weiterlesen

Mindestlohn für Pflegekräfte steigt

Bundeskabinett beschließt Verordnung

Pflegekräfte gehören nicht zu den Spitzenverdienern – für die von ihnen geleistete Arbeit verdienen sie eher vergleichsweise wenig. Diese Erkenntnis hat sich zwischenzeitlich auch in der Politik durchgesetzt. Der Bundesbeauftragte für die Pflege  Karl Josef Laumann hat sich entsprechend öffentlich zu Wort gemeldet. Weiterlesen

“Kündigung im Namen des Herrn”

Rentner kritisiert Stiftung Friedehorst

“Kündigung im Namen des Herrn”

 

So titelte heute der Weserkurier und berichtete über die Kündigung eines bis zum Ende seiner Probezeit unbeanstandet gebliebenen Pädagogischen Mitarbeiters. Dieser war in Kenntnis der Konfessionslosigkeit von der Bremer Stiftung Friedehorst mit der Betreuung eines Jugendlichen beauftragt worden. Als er sich weigerte, für seinen Job in die Kirche einzutreten, wurde er gekündigt. Weiterlesen

“Ab jetzt auf eigene Rechnung”

Bund der Steuerzahler:

“Ab jetzt auf eigene Rechnung”

Ab heute 3:27 Uhr haben die Deutschen es geschafft: Ab da arbeiten Bürger und Unternehmen nur noch für den eigenen Geldbeutel. Bis dahin aber arbeiteten sie rein rechnerisch nur für die Staatskassen – so lange wie noch nie zuvor, kritisiert der Verband der Steuerzahler BdSt weiter. Weiterlesen

EuGH prüft kirchliches Selbstverwaltungsrecht:

EuGH prüft kirchliches Selbstverwaltungsrecht:

Kon­fes­sion als Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zung rechtmäßig?

Am Europäischen Gerichtshof EuGH geht es ab heute erneut um das Selbstbestimmungsrecht der Kirchen als Arbeitgeber. In der Vergangenheit wurden unterschiedliche Auslegungen zwischen dem Bundesarbeitsgericht BAG und dem EuGH deutlich. Zu erinnern sei an den sog. Chefarzt-Fall, siehe Meldung vom ….. Weiterlesen

Aufwerten, entlasten, mitbestimmen – jetzt!

Wertschätzung in Diakonie und Caritas:

Aufwerten, entlasten, mitbestimmen – jetzt!

 

Alle reden von Arbeit 4.0. Gemeint sind damit die Folgen einer umfassend7en Digitalisierung der Arbeitswelt. Diese führt nicht nur zur Einführung neuer Arbeitstechniken, sondern vor allem zur Auflösung gewohnter Arbeitsformen: mobiles Arbeiten und Home-Office, Crowd-Working usw. Weiterlesen

BAG zu Facebook-Auftritt des Arbeitgebers

Betriebsrat hat Mitbestimmungsrecht!

Ermöglicht der Arbeitgeber auf seiner Facebook-Seite für andere Facebook-Nutzer die Veröffentlichung von sogenannten Besucher-Beiträgen (Postings), die sich nach ihrem Inhalt auf das Verhalten oder die Leistung einzelner Beschäftigter beziehen, unterliegt die Ausgestaltung dieser Funktion der Mitbestimmung des Betriebsrats. Weiterlesen

Erfolgreiche Sanierung

“Diakovere” erzielt bestes Jahresergebnis

Geschäftsführung und Aufsichtsrat der in Diakovere umbenannten Diakonischen Dienste Hannover präsentierten am Montag, anlässlich der Vorstellung des Klinikneubaus des hannoverschen Henriettenstifts, die Jahresbilanz des Diakoniekonzerns. Weiterlesen

1 51 52 53 54 55 76