Digitalisierung in der Altenpflege

Mobile Datengeräte sind besonders in der ambulanten Altenpflege zu finden.
Welche Bedeutung wird die Digitalisierung und Technisierung im Jahr 2030 für den Berufsalltag von Beschäftigten in der Altenpflege haben?
Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Befragung, die in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) durchgeführt wird.
Die Meinung von Kolleginnen und Kollegen der Altenpflege ist gefragt.

Zur Online-Umfrage geht es  >>> hier

 

Seminar-Tipp:
Der Umgang mit EDV und mobilen Endgeräten ist auch Thema eines Seminars von “dia e.V.” im November. Weitere Informationen finden Sie >>> hier.