Gratifikationsschein soll Branche attraktiver machen

Anfang der Woche skizzierte der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) in einem Positionspapier, wie Pflegende in der Berufstätigkeit gehalten und die Attraktivität des Berufs gesteigert werden können. Mit einem „Gratifikationsschein für Pflegeberufe“ sollen langjährige Arbeitsbelastungen abgefedert und der Verbleib im Beruf ermöglicht werden. Dies sei laut DBfK in seiner Presserklärung ein wichtiger Baustein, um die pflegerische Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Gratifikationsgutschein_Beitragsslider: agmav / DBfK