“Arbeit gibt´s genug – aber wer macht sie?”

logo DIA

In dem Wochenseminar der diakonischen Arbeitnehmer/innen Initiative e.V. zur Arbeitsplanung und –organisation der MAV-Arbeit, das vom 09. – 13. Mai in Springe stattfindet, sind noch Plätze frei! Insbesondere neue MAVen – aber längst nicht nur diese – müssen bei steigender Arbeitsbelastung ohne Freistellung und unter erhöhtem Zeitdruck Arbeiten erledigen.


Dafür macht es Sinn, sich Strukturen zur ziel- und ergebnisorientierten Aufgabenerledigung zu geben und diese mit Leben zu erfüllen. Wer von dem alt/jung Teamer-Dreamteam Schorse Cravillon und Phoebe Freyermuth profitieren möchte, kann sich dazu anmelden. (Kosten: 530 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (415 €)  auf der dia-Seite: www.mav-seminare.de, unter “Seminare” Nr. 17/2016 – Bei Bedarf kann diese Fortbildung auch MAV-intern für das gesamte Gremium gebucht werden.