Arbeitskreise finden wieder statt

Die nächsten agmav-Arbeitskreise werden wieder stattfinden. Wir beginnen mit dem Arbeitskreis Jugendhilfe am Montag, den 29.06.2020. Alle weiteren Arbeitskreise finden zu den abgestimmten Terminen, die auch auf der Homepage veröffentlicht sind, statt.

Weiterlesen

Offener Brief zur Corona-Pandemie

In einem offenen Brief hat die Gewekschaft ver.di mit Personalräten, Betriebsräten und Mitarbeitervertretungen aus über 60 Krankenhäusern Niedersachsens und Bremens, Handlungsbedarf signalisiert. Dankesworte an die Krankenhausbeschäftigten reichen nicht, jetzt müsse gehandelt werden.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Offener Brief Slider: ag-mav.de

Diakonische Gemeinschaften in Krankenpflege schließen sich zusammen

Die Schwesternschaft des evangelischen Krankenhauses Friederikenstift und die Diakoniegemeinschaft Henriettenstift fusionieren. Nur eine christliche Schwesternschaft ist künftig noch größer.

Durch einen Zusammenschluss in der Krankenpflege entstand Ende Februar in Hannover die nach eigenen Angaben zweitgrößte christliche Schwesternschaft in Deutschland. Dazu haben sich die Schwesternschaft des evangelischen Krankenhauses Friederikenstift und die Diakoniegemeinschaft Henriettenstift zusammengeschlossen, wie der Gesundheitskonzern Diakovere mitteilte. Die neue Schwesternschaft wird insgesamt 633 Mitglieder haben.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Diakovere_Logo: © Diakovere
  • connect-316638_1280: © pixabay

“Pflegefall Pflegebranche? So geht’s Deutschlands Pflegekräften”

Die Techniker-Krankenkasse (TK) veröffentlicht jährlich einen Gesundheitsreport. Neben den Routinedaten widmet sich der Report einem besonderen Schwerpunktthema. Im TK-Report 2019 wird unter der Überschrift “Pflegefall Pflegebranche? So geht’s Deutschlands Pflegekräften” die Situation der Beschäftigten in der Kranken- und Altenpflege in den Blick genommen.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • TK-Report 2019: © TK
  • hospital-2301041_1920: © pixabay | CC0 1.0

Hilferuf: Suchtberatung in Niedersachsen bedroht!

Die ambulante Suchthilfe der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen schlägt Alarm. In einem Hilferuf an die Landtagsabgeordneten weist die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen (NLS) auf eine gravierende Unterfinanzierung hin.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • NLS_logo: © NLS
  • lifebelt-1463427_1280: © pixabay

Bergedorf: Bethesda Krankenhaus unterm Dach von Agaplesion

Der christliche Gesundheitskonzern Agaplesion expandiert weiter. Nach einer Meldung von „epd-sozial“ vom 16.01.2020, soll das Bethesda Krankenhaus in Hamburg-Bergedorf zukünftig Teil des Konzerns werden. Agaplesion und die Ev. Stiftung Bethesda kündigten den Beginn der Übernahmeverhandlungen an. Mitte des Jahres soll die Fusion beschlossen werden.

Weiterlesen

Bemessungsinstrument für Krankenhäuser vorgestellt

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft(DKG), der Deutsche Pflegerat (DPR) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) haben am 14.01.2020 in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein Instrument zur verbindlichen Bemessung des notwendigen Pflegepersonalbedarfs und der Pflegepersonalausstattung der Öffentlichkeit präsentiert.

Weiterlesen

Klassenkampf im Krankenhaus

Worin unterscheidet sich die Durchsetzungskraft von Beschäftigten aus Krankenhäusern zum Beispiel zur Automobilindustrie? Welche Gründe gibt es, die es einen schwer machen, für die Verbesserung eigener Arbeitsbedingungen aktiv zu werden?

Weiterlesen

ver.di erstaunt über Initiative von Diakonie und Pflegekammer

BZ 04.12.2109

Seit Jahren setzt sich die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für Tariflöhne in der Pflege ein und hat in diesem Zuge in Niedersachsen erstmalig auch einen Tarifvertrag für die diakonischen Einrichtungen durchgesetzt. Erst in diesem Jahr vereinbarten ver.di und Diakonie deutliche Lohnsteigerungen und zusätzliche Zulagen für die Pflegekräfte. Noch im letzten Jahr ergriffen Rüdiger Becker (Vorsitzender des Diakonischen Dienstgeberverbandes), Volker Wagner (Chef der Diakonie-Station Harz-Heide) und ver.di eine gemeinsame öffentliche Initiative zur besseren Refinanzierung der ambulanten Pflege. Vor diesem Hintergrund zeigt sich ver.di erstaunt über die jüngste Initiative von Diakonie und Pflegekammer.
Die Braunschweiger Zeitung (BZ) berichtete am 04.12. unter der Überschrift “Pflegekammer und Arbeitgeber verbünden sich”.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • BZ_04.12.2109_Auszug: Braunschweiger Zeitung
  • BZ_04.12.2109_Slider: ag-mav.de

“Konzertierte Aktion Pflege”

Bundestag stellt Weichen für bessere Bezahlung von Pflegekräften

Zukünftig sollen in Deutschland die Pflegekräfte von besserer Bezahlung profitieren. Der Bundestag verabschiedete dazu am Donnerstag ein von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgelegtes Gesetz. Die höheren Löhne sollen über eine Tarifvereinbarung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern erreicht werden. Heil will dann einen entsprechenden Tarifvertrag allgemeinverbindlich erklären.

Weiterlesen
1 2 3 4 9