Ausbildungsreform für Erzieher:innen gefordert

Ausbildungsreform gefordert

Gemeinsam mit dem Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen (VEK) fordert die Diakonie Schleswig – Holstein attraktivere Ausbildungsbedingungen für Erzieher:innen und Heilerziehungspfleger:innen.

Derzeit werden in Schleswig – Holstein rund 39.000 Kinder in 576 Kitas unter diakonischer Führung betreut, hinzu kommen stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Ausbildungsreform Erzieher: agmav / ver.di

ver.di befragt Auszubildende in der Pflege

Die Gewerkschaft ver.di startet aktuell wieder die Befragung von Auszubildenden und Studierenden in der Pflege, um aus den gewonnenen Erkenntnissen den Ausbildungsreport 2022 zu fertigen.

Im Fokus der Befragung sollen Ausbildungsqualität, Ausbildungs- und Studienbedingungen stehen. Die Befragung richtet sich ausschließlich an Auszubildende und Studierende in der Pflege.

Die Befragung findet ausschließlich online statt und ist unter folgendem Link zu erreichen:

http://www.efs-survey.com/uc/ausbildung_pflege

Sie ist vollständig anonym und läuft noch bis zum 15.10.2021.

Der Befragungslink sollte möglichst breit gestreut werden, sodass viele Auszubildende und Studierende der Pflegeberufe an der Befragung teilnehmen. Nur so kann eine fundierte Datenbasis erreicht werden, um im Nachgang dann die Problemstellungen der Pflegeausbildung zu erkennen und gezielt auf Verbesserungen hinzuwirken.

Bitte unterstüzt die Ver.di Umfrage

Seit Anfang 2020 gilt das neue Pflegeberufegesetz. Ver.di interessiert, wie die Umsetzung der neuen Ausbildung in den Betrieben läuft. Dabei geht es weniger um spezifische Einschränkungen durch die Pandemiesituation in den letzten Monaten, sondern vor allem um die allgemeinen Fragen zum Ausbildungsstart der seit Januar 2020 eingestellten Auszubildenden.

Weiterlesen