Mehr Geld dank ver.di – Lohnerhöhung für Diakoniebeschäftigte

Die rund 30.000 Beschäftigten der Diakonie in Niedersachsen können sich in diesen Tagen über ein Plus auf ihren Gehaltsabrechnungen freuen. Nach den Lohnerhöhungen im Januar 2017 um 2,25 Prozent steigen die Gehälter zum 1. Januar dieses Jahres noch einmal um 2,25 Prozent, sagte Christina Altmeyer von der ver.di-Tarifkommission Diakonie am Mittwoch in Hannover. Hinzu komme eine Einmalzahlung von 300 Euro. Die Tarifsteigerungen waren im Dezember 2016 ausgehandelt worden.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • christina_altmeyer: © dia e.V.
  • paper-3103865_1280: © pixabay

Gut informiert

F. Haverkamp

Am Donnerstag trafen sich über 100 KollegInnen niedersächsischer Mitarbeitervertretungen zur Vollversammlung der agmav-Niedersachsen in Hannover.

Zwei Themen waren dabei von besonderem Interesse: Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) und der Tarifabschluss für den Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen.

Weiterlesen