Wohlfahrtsverbände müssen handeln

Wie soll die außergewöhnliche Leistung von Beschäftigten in systemrelevanten Bereichen honoriert werden? Applaus und warme Worte reichen nicht aus. Die finanzielle Anerkennung ist daher ein Thema, welches an Bedeutung zunimmt. Einzelne Krankenhäuser und Bundesländer haben bereits einen Bonus beschlossen. Und auch für einen Teil der Altenpflege-Beschäftigten konnte die Gewerkschaft ver.di bereits einen Bonus durchsetzen.

Wohlfahrtsverbände müssen handeln

Aus Sicht der Gewekschaft muss der eingeschlagene Weg fortgesetzt werden. Deshalb hat ver.di alle Wohlfahrtsverbände (DRK, AWO, Diakonie, Caritas, Paritätischer) sowie die Länder Niedersachsen und Bremen aufgefordert, jetzt zu handeln und für alle systemrelevanten Bereiche und die gesamte Altenpflege einen Bonus zu gewähren.

ver.di hat zur Forderung ein Flugblatt veröffentlicht. Sie finden es >>>hier