Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – Stärkung der Pflege?

„Reform“ für mehr Pflegekräfte verabschiedet

Der Bundestag hat nach einer Gedenkstunde zum 9. November 1918, 1938 und 1989 mit den Stimmen der großen Koalition das Pflegepersonal – Stärkungsgesetz verabschiedet. Union und SPD werben mit dem Ziel der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege für ihr Gesetz. Ob die mit dem verabschiedeten Gesetz beschlossenen Maßnahmen in Anbetracht der Dimension der Personalnot insbesondere in der Altenhilfe genügen, um der Verheißung gerecht zu werden, muss in Frage gestellt werden.

Weiterlesen

Ver.di: „Historische Tarifeinigung“

„SCHLUSS MIT UNBEZAHLT“

Ver.di und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben am 30. Oktober 2018 vereinbart, dass Medizinisch-Technische Assistent/innen, Physiotherapeut/innen, Diätassistent/innen, Orthoptist/innen, Logopäd/innen und Ergotherapeut/innen in den Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) einbezogen werden.

Weiterlesen

Bundeskabinett beschließt Erhöhung des Mindestlohns

Bundesregierung folgt der Empfehlung der Mindestlohnkommission

Die Bundesregierung hat am Mittwoch die Erhöhung des Mindestlohns beschlossen. Dieser steigt danach Anfang 2019 von 8,84 Euro um 35 Cent auf 9,19 Euro brutto pro Stunde. Die Mindestlohnkommission hatte im Juni eine Erhöhung der gesetzlichen Lohnuntergrenze in 2 Schritten empfohlen.

Weiterlesen

Arbeitslosenquote fällt unter fünf Prozent

(K)ein Grund zum Jubeln?

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober gegenüber dem Vormonat um 53.000 auf 2,204 Millionen Menschen gesunken. Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mitteilte waren es im Vergleich zum Vorjahr 185.000 Arbeitssuchende weniger.

Weiterlesen

Kircheninfo Nr. 32

„Für faire und verbindliche Arbeitsbedingungen in kirchlichen Betrieben

– Wir bleiben dran“


Unter diesem Titel  fasst das gerade erschienene ver.di Kirchen.info Nr 32  die aktuellen Entwicklungen in kirchlichen Betrieben zusammen und informiert über Arbeitsrecht und Kirchen.


Weiterlesen

Bundestag beschließt wichtige Gesetze

Parität beim Beitragssatz zur Krankenversicherung und Brückenteilzeit

Der Bundestag hat am Donnerstag zwei wichtige Gesetze beschlossen: 56 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen profitieren ab 2019 von der dann wieder geltenden paritätischen Finanzierung der Krankenkassenbeiträge. Und: ab Anfang kommenden Jahres besteht ein Recht auf zeitlich befristete Teilzeit, für Beschäftigte in Unternehmen mit mindestens 45 Beschäftigten.

Weiterlesen

Konferenz Diakonie und Entwicklung in Berlin

„Die Zukunft der Demokratie und die Rolle der Zivilgesellschaft“

Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kreuzberger St. Simeons-Kirche wurde am Mittwoch die diesjährige Konferenz Diakonie und Entwicklung eröffnet. Sie findet am 17. und 18. Oktober in Berlin statt. Die bis zu 112 Delegierten diskutieren über die Zukunft der Demokratie und die Rolle der Zivilgesellschaft.

Weiterlesen

Kampf ums Überleben

Niedersachsens ambulante Pflegedienste beklagen eine Deckungslücke bei der Finanzierung ihrer Arbeit. Wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) in einem Fernsehbeitrag vom 16.10.2018 berichtet, geraten hierdurch immer mehr Dienste in Not. Der NDR-Beitrag beschreibt nicht nur den Zeitdruck bei der Betreuung. Er beleuchtet auch die finanzielle Situation, zeigt Hintergründe auf und unterstreicht die Notwendigkeit einer auskömmlichen Finanzierung.

Den Fernsehbeitrag finden Sie    >>>hier



1 43 44 45 46 47