Tagesfortbildung: Kündigung – was kann die MAV tun?

Am 21.06. wird von dia e.V. eine Tagesfortbildung zum Thema „Kündigung – was kann die MAV tun?“ in Hannover angeboten, zu der noch Anmeldungen angenommen werden. Die Teilnahme daran ist aus unserer Sicht für jede Mitarbeitervertretung sinnvoll und notwendig.

Eingeschränktes Mitbestimmungsrecht bei Kündigungen

Auch wenn die MAV bei Kündigungen nur ein eingeschränktes Mitbestimmungsrecht besitzt und eine Kündigung letztendlich nicht verhindern kann, gibt es doch etliche Aspekte zu beachten. So kann die MAV durch das richtige Verhalten zur Kündigung dazu beitragen, dass Mitarbeitende sich erfolgreich gegen Kündigungen wehren können.

Anmeldungen über die dia-Homepage

Anmeldungen für die Tagesfortbildung können direkt über die Homepage von dia e.V. erfolgen.

Im Februar: Vertiefungsseminar für Vorsitzende und Stellvertretungen!

In der Woche vom 14. bis 18. Februar 2022 findet in Bad Bevensen das Vertiefungsseminar für MAV-Vorsitzende und Stellvertretungen statt. Das Seminar richtet sich speziell an diese Personengruppe, um einerseits die notwendigen Kompetenzen für diese sehr verantwortungsvolle Aufgabe zu vermitteln, andererseits aber auch den Austausch zwischen den Mitarbeitervertretungen und insbesondere zwischen Vorsitzenden und Stellvertretungen zu fördern. Oft lassen sich Fragestellungen dieser Personengruppe erst im Austausch mit „Gleichgesinnten“ effektiv bearbeiten.

Weiterlesen