8. März – Internationaler Frauentag

Der Internationale Frauentag findet dieses Jahr weltweit unter dem Motto “Each for Equal” statt. In Deutschland haben die DGB Frauen (Deutscher Gewerkschaftsbund) einen Aufruf veröffentlicht.

Die Aktivitäten zum Internationalen Frauentag werden unter dem gewerkschaftlichen Motto “Wir fairändern!” mit den Forderungen zum Equal Care Day und zum Equal Pay Day am 17.03.2020 verknüpft.

Weltweit demonstrieren Frauen für Gleichberechtigung, gegen Diskriminierung von und Gewalt an Frauen. Mit Veranstaltungen und Aktionswochen werden diese und viele weitere frauenpolitische Themen ins Licht der Öffentlichkeit gerückt.

Ein langer Weg zur Geschlechtergerechtigkeit

Erdrückend ist die Erkenntnis, dass auch 2020 noch eine gezielte Frauenförderung notwendig ist. Pläne von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, für Unternehmen unter bestimmten Umständen eine Frauenquote zur Pflicht zu machen, sind ein Ansatz, der nach Ansicht der Diakonie Deutschland nicht weit genug geht. Das Instrument der Frauenqoute muss durch weitere Maßnahmen ergänzt werden. “Auch die Diakonie hat bei Geschlechtergerechtigkeit noch Luft nach oben”, so Diakonie-Vorstand Maria Loheide in einer Pressemeldung von heute.

Die Pressemeldung der Diakonie-Deutschland finden Sie >>hier (öffnet in neuem Tab)”>>>>hier

Den Aufruf des DGB zum Internationalen Frauentag 2020 finden Sie hier >>>hier

Bildrechte:

  • Frauentagplakat_historisch_klein: © gemeinfrei