Erwartungen an Theologen in der Diakonie-Führung

Können sich christliche Sozialunternehmen noch Theologen an der Spitze ihrer Häuser leisten? Die Erwartungen an Vorstände diakonischer Unternehmen sind hoch und die Anforderungen komplex.
Sind Theologen noch eine zukunftsfähige Personalbesetzung in wachsenden christlichen Sozialunternehmen? Diese Frage stellen sich nicht nur Mitarbeitervertretungen, sondern auch die Autoren eines lesenswerten Gastbeitrags des wöchentlichen Branchendienstes „epd-sozial“.

Sie finden den Beitrag >>>hier