Pflegekammer: Befragung verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die geplante Befragung zur umstrittenen Pflegeklammer verschoben. Die Befragung war ursprünglich im März geplant. Rund 78.000 Pflegefachkräfte sollten über Wirkungen und Organisation der Pflegekammer online befragt werden. SPD und CDU hatten die Evaluation der Pflegekammer im Koalitionsvertrag zur Hälfte der Legislaturperiode vereinbart.

Nadya Klarmann

“Die Entscheidung zur Verschiebung ist angesichts der Veränderungen durch die Ausbreitung der Corona-Pandemie einerseits nachzuvollziehen. Andererseits wünschen auch wir uns, dass das Damoklesschwert der Befragung über der Pflegekammer endlich verschwindet. Die Pflegekammer braucht Klarheit, wie die Entwicklung in den kommenden Monaten und Jahren weitergeht.“ so die Kammerpräsidentin Nadya Klarmann in einer Pressemeldung vom 01.04.2020.

Bildrechte:

  • Nadya_Klarmann: © Pflegekammer Niedersachsen