Datenpanne bei Pflegekammer-Befragung

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass es bei der Mitgliederbefragung der Pflegekammer Niedersachsen zu einer Datenpanne gekommen ist. Es besteht der Verdacht, dass einzelne Fragebögen möglicherweise manipuliert worden sein könnten.
Sozialministerium und Pflegekammer haben sich deshalb am 16.06. kurzfristig verständigt und die Befragung abgebrochen.

Neustart der Befragung gefordert

Die Gewerkschaft ver.di forderte bereits am 09.06. in einer Pressemeldung den Abbruch der Befragung, nachdem über eine Datenpanne berichtet wurde.
Nun hat auch die Kammerversammlung der Pflegekammer einen Neustart der Evaluation und Befragung zur Pflegekammer durch das Land Niedersachsen gefordert.

Aktuell ist die Umfrage unter den Mitgliedern der Pflegekammer Niedersachsen unterbrochen. Es wird geprüft, ob möglicherweise Unbefugte an der Umfrage teilnehmen konnten. Wann und in welcher Form die Umfrage fortgesetzt wird, ist noch nicht bekannt.

Eine Pressemeldung des Ministeriums finden Sie >>>hier