Video: Spitzenpolitiker*innen zur betrieblichen Mitbestimmung

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Montanmitbestimmung haben die Hans-Böckler-Stiftung und der DGB in einem Festakt in die Zukunft geblickt, denn gleichzeitig diente der Festakt als Auftaktveranstaltung der Informationskampagne “Mitbestimmung sichert Zukunft”. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden von deutschen Spitzenpolitiker*innen Videobotschaften erstellt, welche nun in einem Video zusammengeschnitten zu sehen sind. Die Politiker*innen sprechen dabei zum Thema der innerbetrieblichen Mitbestimmung und lassen dabei teilweise auch erkennen, dass sie schon konkrete Ideen für die Weiterentwicklung der Mitbestimmung haben.

Das Video findet ihr bei Youtube:

Das Video findet ihr auch direkt bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=w_aEwVHdTew

Ein paar Zitate als Auszug:

Betriebsräte sind Profis! Für gute Arbeit in der betrieblichen Praxis. Sie sichern Standorte und Arbeitsplätze. Studien belegen, dass mitbestimmte Unternehmen stabiler und erfolgreicher sind. In Betrieben mit Betriebsrat sind die Arbeitsplätze sicherer, die Gehälter höher, die Arbeitsbedingungen besser und es wird mehr ausgebildet.

Armin Laschet, Kanzlerkandidat CDU/CSU

Die Mitbestimmung ist kein Auslaufmodell, sondern etwas, das für die Zukunft unseres Landes von allergrößter Bedeutung ist und gestärkt werden muss.

Olaf Scholz, Kanzlerkandidat SPD

Wenn Beschäftigte und Arbeitnehmer miteinander reden, […] dann ist das nicht nur wesentlicher Bestandteil von guter und auch moderner Führung, sondern auch ein Bestandteil, der Unternehmen erfolgreich macht und damit auch in Zukunft gute und sichere Arbeitsplätze schafft. Deshalb brauchen wir die Mitbestimmung.

Johannes Vogel, FDP-Generalsekretär

Am besten machen wir den sozial-ökologischen Transformationsprozess zusammen. Das bedeutet: Die Rechte der Beschäftigten auszubauen und sie zu beteiligen an Unternehmensentscheidungen. […] Das bedeutet auch, die Schlupflöcher der Mitbestimmung zu schließen. […] Es kann nicht sein, dass Betriebsräte für ihre Arbeit für das Unternehmen bestraft werden.

Susanne Henning-Wellsow, Bundesvorsitzende Die Linke

Die digitale und sozialökologische Transformation werden wir nur mit einer guten betrieblichen und unternehmerischen Mitbestimmung bewältigen. […] Betriebe ab 1000 Mitarbeitern sollen unternehmerisch mitbestimmt werden.

Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender Die Grünen

Bildrechte:

  • Video_Mitbestimmung: agmav