Hinaus zum 1. Mai!

Traditionell rufen Gewerkschaften landesweit zur Teilnahme an den zahlreichen Mai-Kundgebungen auf. Der Tag der Arbeit steht 2022 unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“. Gewerkschaften stehen für ein solidarisches Miteinander, was besonders in unruhigen Zeiten notwendig ist, heißt es im Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).
Die Mitglieder der agmav-Niedersachsen Arbeitsgemeinschaft unterstützen den Aufruf. Es ist auch 2022 notwendig, gemeinsam wieder auf die Straße zu gehen und am Tag der Arbeit ein sichtbares Zeichen für eine gerechte Zukunft zu setzen.

Neben den Gewerkschaften nutzt auch ein Bündnis von Wohlfahrts- und Fachverbänden diesen Tag. Zum Tag der Arbeit 2022, appelliert das Bündnis mit einem Grundsatzpapier an die Politik, jetzt dafür zu sorgen, dass mehr Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Beschäftigung finden. 

Den Mai-Aufruf des DGB finden Sie >>>hier

Das Grundsatzpapier hat die Diakonie Deutschland auf seiner Internetseite veröffentlicht. Sie finden es >>>hier