Pflegekammer in Niedersachsen soll Fahrt aufnehmen!

Bereits im Jahr 2016 wurde das Kammergesetz für die Heilberufe in der Pflege (PflegeKG) verabschiedet und seit 01.01.2017 in Kraft. Seither arbeitet ein Errichtungsausschuss an der Gründung einer Pflegekammer für Niedersachsen. Im Frühjahr 2018 soll die erste Kammerversammlung stattfinden und danach wird die Pflegekammer ihre eigentliche Arbeit aufnehmen.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • KHI Pflegekammer-1: verdi.de
  • slider_placebo_pflegekammer-800×200: ver.di

Pflegekräfte fühlen sich im Stich gelassen

Die am Dienstag in Berlin vorgestellte Studie „Care Klima Index 2017“ zeichnet ein enttäuschendes Bild von der Entwicklung in der Pflegebranche. Demnach haben die Pflegereformen den Berufsalltag nicht verändert.
Als besonders problematisch werden der Personalmangel und die Qualität der Pflege beschrieben. So wird von der Hälfte der Befragten die Qualität der Pflege als mittelmäßig eingestuft, über ein Viertel bewerten diese sogar als mangelhaft.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • smiley-2979107_1280: © pixabay

Krankenschwester zu Unrecht abgemahnt

Asklepios Klinik muss Abmahnung zurücknehmen

Eine Krankenpflegerin des Asklepios Fachklinikums in Göttingen, die bei ihrem Arbeitgeber eine Gefährdungsanzeige wegen Personalmangels erstattet hatte, wurde nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Göttingen zu Unrecht abgemahnt. Weiterlesen

Aufruf zur Solidarität

Charité auf saarländisch heißt Ottweiler


Im September haben überall in Deutschland Aktionen und Streiks für mehr Personal stattgefunden. Siehe Meldung vom 20. Sep. >> hier. Auch an der Charité wurde erneut gestreikt und wird jetzt erneut verhandelt. Weiterlesen

Bildrechte:

Streiken für Entlastung

Das geht nicht nur an der Charité

Am Dienstag haben neben den Beschäftigten des Berliner Uniklinikums auch ihre Kolleginnen und Kollegen aus sieben Krankenhäusern in Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen die Arbeit niedergelegt. Ihre Forderung: ein Tarifvertrag zur Entlastung des Klinikpersonals. Trotz mancher Einschüchterungsversuche beteiligten sich viele an den Aktionen. In Düsseldorf gingen Pflegekräfte und Servicebeschäftigte gemeinsam auf die Straße.

Näheres siehe im Bericht von den Aktionen   >> hier

 

Streik an KRH Kliniken Hannover

Bildrechte:

  • Hannover03_Bobsin: © Rainer Bobsin
  • Tübingen: verdi.de

BAG: Bestandsschutz für Tarifvertrag

Asklepios-Klinik an TVöD gebunden

 

Nach der Privatisierung von öffentlichen Krankenhäusern gelten für die Beschäftigten häufig weiter die Tarifverträge für den öffentlichen Dienst. Das Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt urteilte am 30. August, dass ein privater Klinikbetreiber sich von den Tarifverträgen nur lösen könne, wenn er mit Zustimmung des Arbeitnehmers einen neuen Arbeitsvertrag vereinbare oder eine Änderungskündigung ausspreche. Eine Änderungskündigung müsse aber “sozial gerechtfertigt” sein. Das ist der Fall, wenn etwa eine Schließung des Unternehmens droht. Weiterlesen

Kopfgeld am UKSH für neue Pflegekräfte

Fachkräfte sind rar. Speziell der Wettbewerb um Pflegekräfte entwickelt immer neue Formen. So erhalten Mitarbeitende des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) eine Prämie, wenn sie erfolgreich neue, qualifizierte Pflegekräfte für das UKSH vermitteln.

Weiterlesen

Personalnot in der Altenpflege

nevap gegen Absenkung von Pflegestandards

C. Sundermann

Der Niedersächsische Evangelische Verband für Altenhilfe und Pflege nevap hat sich trotz Personalnot entschieden gegen eine Absenkung der Fachkraftquote ausgesprochen. Weiterlesen

Krankenhäuser wollen mit Pappfiguren gegen neues Gesetz protestieren

Mit 180 lebensgroßen Pappfiguren wollen die niedersächsischen Krankenhäuser am Donnerstag vor dem Landtag in Hannover gegen eine geplante Änderung des niedersächsischen Krankenhausgesetzes demonstrieren. Die Figuren stünden für die rund 180 Kliniken im Land, erläuterte ein Sprecher in Hannover. Manche von ihnen würden bei Inkrafttreten des Gesetzes wohl vergeblich nach Stationsapothekern suchen, deren Einstellung die Novelle vorschreibe.

Weiterlesen

1 5 6 7 8 9