Corona Ausnahmebewilligung zur Arbeitszeit

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat heute eine Allgemeinverfügung zur Durchführung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) veröffentlicht. Hierdurch werden Ausnahmen bei der Arbeitszeit möglich. Von besonderer Bedeutung ist die Zulassung einer Überschreitung der gesetzlichen Höchstarbeitszeit, aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus gemäß § 15 Abs. 2 ArbZG. Betroffen sind Beschäftigte in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • time-92897_640: © pixabay | CC0 1.0

Kurzarbeit während der Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation besteht für einige Arbeitgeber die Möglichkeit Kurzarbeit anzuordnen. Für die meisten Mitarbeitervertretungen (Gott sei Dank) eine fremde Thematik. Die auf kirchliches Arbeitsrecht spezialisierte Kanzlei Baumann-Czichon, hat Fakten rund ums Thema Kurzarbeit zusammengestellt und auf der Internetseite der Kanzlei zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Corona in den Kitas

Beschäftigte in Kitas waren mit als erstes von den Maßnahmen rund um das Coronavirus betroffen. Die Gewerkschaft ver.di hat dazu ein Flugblatt und eine Presseerklärung veröffentlicht. In dem speziellen Kita Flugblatt werden u.a. arbeitsrechtliche Fragen beantwortet.

Weiterlesen

Coronavirus – Solidarität – Mitbestimmung

Wir werden von Meldungen, Presseerklärungen und kurzfristig beschlossenen Gesetzen geradezu überschüttet.
Die agmav-Niedersachsen empfiehlt den Mitarbeitervertretungen Ruhe zu bewahren und ihren Aufgaben als Interessenvertretung – auch zur Zeit des Coronavirus – in der gewohnten ausgleichenden Weise nachzukommen.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Corona: ag-mav.de
1 2