Konferenz Diakonie und Entwicklung in Berlin

„Die Zukunft der Demokratie und die Rolle der Zivilgesellschaft“

Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kreuzberger St. Simeons-Kirche wurde am Mittwoch die diesjährige Konferenz Diakonie und Entwicklung eröffnet. Sie findet am 17. und 18. Oktober in Berlin statt. Die bis zu 112 Delegierten diskutieren über die Zukunft der Demokratie und die Rolle der Zivilgesellschaft.

Weiterlesen

Laternen werden der EKD-Synode den Weg leuchten

Es werde Licht!

Es ist Zeit, dass die Arbeit der Beschäftigten in der Diakonie respektiert wird und in Würde stattfinden kann. Dafür fordern wir Tarifverträge, statt unverbindlicher Regelungen. Außerdem fordern wir eine wirksame betriebliche Mitbestimmung in den Einrichtungen. Für Beides können die Spitzen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sorgen. 

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Laterne_Es werde Licht: © ver.di

Evangelischer Kirchentag schließt AfD-Vertreter aus

Kirchentagspräsident Leyendecker: „Kirchentag darf nicht stumm bleiben“

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker

Auf dem evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund erhalten AfD-Parteimitglieder kein Forum. In einem Beschluss des Kirchentagspräsidiums, den der Deutsche Evangelische Kirchentag am letzten Mittwoch in Fulda veröffentlichte, heißt es, Vertreter der rechtspopulistischen Partei würden „nicht zur Mitwirkung auf Podien und zu Diskussionsveranstaltungen des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Dortmund eingeladen“.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • Leyendecker: © DEKT/robert gross photography

Cornelius Hahn verlässt Diakonie

Vorstandsmitglied aus der Landeskirche Braunschweig geht in Ruhestand

Nachdem erst vor 6 Monaten der Vorstandssprecher des Diakonischen Werks evangelischer Kirchen in Niedersachsen (DWiN) Hans Joachim Lenke sein Amt als Nachfolger des im November letzten Jahres aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand verabschiedeten Christoph Künkel antrat, hat nun ein weiteres Vorstandsmitglied, der Oberkirchenrat Cornelius Hahn (63), um Versetzung in den Ruhestand gebeten. Wie der Pressemitteilung DWiN zu entnehmen ist, wird auch er aus gesundheitlichen Gründen den Vorstand des DWiN zum 1. März 2019 verlassen.

Näheres siehe Pressemeldung des DWiN        >> hier

 

 

Bildrechte:

  • Hahn: © DWiN

MVG.EKD Novelle: Der große Wurf?

Oder Fauler Kompromiss zwischen hehren Absichten und konträren Interessen z.B. des VdDD?

Im Herbst soll die Synode der EKD Änderungen des Mitarbeitervertretungsgesetzes (MVG.EKD) beschließen. Wir berichteten bereits im März ( siehe Artikel >> ) und wiesen auf zu erwartende Auswirkungen auf das Mitarbeiter Vertretungs Gesetz der Konföderation (MVG-K) hin.

Weiterlesen

Bildrechte:

  • bernhard-baumann-czichon: ag-mav.de

Grundrente & Co

Konzepte für eine bessere Alterssicherung bei Niedriglohn im Vergleich

 

Mit dem Rentenpaket II, das im nächsten Jahr in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht werden soll, ist geplant, Lösungen zur Aufwertung kleiner Renten vorzustellen. Der Koalitionsvertrag sieht eine sogenannte Garantierente vor. Weiterlesen

Bildrechte:

  • Rente_muss: © ver.di
1 2 3 4 5 15